Mail | BHV-Automation
Newsletter | BHV-Automation

SPS-Programmierung

Foto: creativeart | freepik.com

Die speicherprogrammierbare Steuerung SIMATIC S7 von Siemens ist die am weitesten verbreitete SPS. Sie übernimmt Steuerungsaufgaben in ganz unterschiedlichen Bereichen der Fertigung, Logistik und Industrie.

Eine SPS dient aber nicht nur zur Relaisersatzsteuerung, die auf logischen Verknüpfungen und Programmabläufen basiert, sondern sie übernimmt auch immer mehr Aufgaben zur Datenverarbeitung. Dies gilt für SIMATIC S7 von Siemens wie für TwinCAT-3 von Beckhoff.

BHV-Automation legt in ihren aufeinander aufbauenden Schulungsmodulen zum Thema SPS-Programmierung den Schwerpunkt auf die Software SIMATIC S7 von Siemens:

„SIMATIC S7 Grundlagen“ stellt den Teilnehmern SIMATIC S7 und seine Komponenten vor und soll ihnen das selbstständige Programmieren oder Anpassen von Step7-Programmen ermöglichen.

„SIMATIC S7 Erweitert“ vertieft die Kenntnisse in SIMATIC S7 und Step7 und thematisiert eine übersichtliche Programmstruktur, Diagnosemöglichkeiten und den Test der Programmierung.

„SIMATIC S7 Experten“ wendet sich an erfahrene SPS-Programmierer, die Daten in der SIMATIC S7 aufbereiten und analysieren möchten, und behandelt typische Aufgaben der SPS-Datenverarbeitung.

Die „TwinCAT-3-Schulung“ stellt die Kommunikationsmöglichkeiten unter TwinCAT 3 von Beckhoff in den Vordergrund und zielt auf SPS-Programmierer, die auf das TwinCAT-System umsteigen wollen.

Wir schulen Ihre Mitarbeiter nach den höchsten Qualitätsstandards und beraten Sie gerne.

Erfahrene Dozenten und vielfältige praktische Übungen garantieren einen optimalen Lernerfolg.

Gerne bieten wir Ihnen auch In-House-Schulungen zum Thema SPS Programmierung bei Ihnen vor Ort an. Dabei können Sie die Themengebiete entsprechend Ihren Bedürfnissen festlegen.

[top]