Mail | BHV-Automation
Newsletter | BHV-Automation

Plasma-Entgratung / Plasma-Oberflächenbehandlung

Zur Website von raantec GmbH

Prozesseigenschaften

Allgemeine Infos - Plasmajet entgraten und
Oberflächenbehandlung

Plasma-Oberflächenbehandlung

Wir setzen auf die Technik der Firma Raantec GmbH.

Die Düsenköpfe entscheiden über den Austritt des Plasmas aus dem Plasmaerzeuger. Die definierte Vorbehandlung wird durch den Einsatz verschiedener leicht wechselbarer Düsenkopfgeometrien erreicht.

Es stehen viele Varianten standardmäßig zur Verfügung. Von schmalen bis tiefen Nuten bis hin zu breiteren Behandlungsflächen setzt man verschiedene spezielle Plasmadüsenköpfe ein. Für sehr breite Flächen platzieren wir unsere Pendeldüsen nebeneinander – somit können wir sehr breite Anlagen gemäß Ihren Wünschen konzipieren.

Rotierende Düsen sind technisch sehr aufwändig und im Vergleich zu unseren Pendeldüsen sehr teuer.

Abhängig von Ihrem Produkt und den gewünschten Eigenschaften setzen wir Plasmadüsen so ein, dass das behandelte Material nie unterschiedlich aktiviert wird – Mit der Plasmatechnik der Firma Raantec wird die Oberfläche behandelt!

Behandlungsbreiten:

  • 15 Millimeter feststehende Düse
  • 30 Millimeter Pendeldüse
  • Konturbezogenes Entgraten ca. 900 mm je nach Anwendungsfall 15-30 Sekunden

Vorteile:

  • Atmosphärendruck, also keine Vakuumtechnik
  • Äußerst niedrige Betriebskosten
  • Sehr sicheres und umweltfreundliches Verfahren - auch im Vergleich zu gängigen anderen Verfahren
  • Potenzialfreier Plasmastrahl
  • Gute Regelbarkeit der Plasmadüse
  • Modulare Plasmatechnologie somit auch komplexe Mehrdüsenanlagen einzeln ansteuerbar und regelbar
  • Kontinuierliche Überwachung aller Funktionen
  • Schnelles Takten des Plasmastrahles zur synchronen Kurzunterbrechung
  • Einfache und gute Implementierung in bestehende Produktionsprozesse
  • Leises Behandlungsverfahren aufgrund einmaliger Generatortechnik
  • Neueste Generatoren-Technik für höchste Energieausnutzung
  • Prozessorsteuerung für konstante und reproduzierbare Behandlungsergebnisse

 

Machbarkeitsprüfung und Spezifizierung

  • Maschinenbau:

    • Konstruktion
    • Robotersockel
    • Grundvorrichtung mit Wechselaufnahmeplatte
    • Steuerungsrack
    • Maschinenschutzzaun

  • Automation:

    • Siemenssteuerung
    • 6-Achsenroboter (ABB/KUKA/Stäubli/Mitsubishi)
    • Elektrotechnik
    • Programmierung
    • Interface SGM Handling

  • Equipment Plasmaentgratung

    • Generator
    • Transformator
    • Plasmadüse und Schlauchpacket

 

Äußerst niedrige Betriebskosten

Gute Regelbarkeit der Plasmadüse

Schnelles Takten des Plasmastrahles zur synchronen Kurzunterbrechung

Leises Behandlungsverfahren aufgrund einmaliger Generatortechnik

Prozessorsteuerung für konstante und reproduzierbare Behandlungsergebnisse

Video zum Plasmaentgraten

BHV // Plasma-Entgratung / Plasma-Oberflächenbehandlung

Erfahren Sie in diesem Video alle nützlichen Informationen zu der Technologie Plasma-Entgratung und Plasma-Oberflächenbehandlung.

 

[top]